Der Begriff "Displaced Person"

Die Alliierten benutzten den Ausdruck "Displaced Person" (DP), um diese Menschen zu charakterisieren. Diese "Displaced Persons" - so heißt es in einer Order des Alliierten Hauptquartiers - sind

"Zivilisten außerhalb der nationalen Grenzen ihres Landes aus kriegsbedingten Gründen, die nach Hause zurückkehren wollen, aber dazu unfähig sind, oder die ohne Hilfe kein Zuhause finden oder die in feindliches oder ehemals feindliches Territorium zurückgebracht werden müssen."
(Outline Plan for Refugees and Displaced Person, 3.6.1944.)

Eine deutsche Übersetzung für "Displaced Person" wäre sprachlich ungeschickt und fragwürdig und in in der Sache oberflächlich.
Seit dem Abkommen vom 15. Oktober 1946 steht in den Ausweisen der Hiergebliebenen "Heimatloser Ausländer".





 
Home
Der Begriff "Displaced Person"
Zwangsarbeiter
Vom Zwangsarbeiter zur Displaced Person
   
 
Die Repatriierung der DPs im Überblick
Bilanz der Repatriierung
Die Repatriierung der polnischen DPs
Die Repatriierung der russischen DPs
Die Repatriierung der ukrainischen DPs
UNRRA
IRO