Westrum
ist eine sehr kleine Ortschaft auf einer Warf im südlichen Wangerland.


Ansicht von der Jeverschen Straße aus.

Anfahrt aus Richtung Herzhausen.


Die ev.-luth. St. Elisabethkirche wurde im 13.Jahrhundert gebaut.

Wer gern auf geschnitztem Kirchengestühl sitzen möchte, sollte die Kirche mal besuchen. (Vorher anmelden!)

Der Altar ist im Jugendstil aufgebaut und wurde 1910 von Wilhelm Larsen gerbaut.

Der Sarkophag stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Die Kirche wurde nach der heiligen Elisabeth von Thüringen benannt. Sie wurde aus Apsis errichtet.

Die alte Pastorei
  • Zurück