Zurück zum Geschichts@tlas

www.n-21.de

 "Jüdisches Leben in Barsinghausen"



Schule: Hannah-Arendt-Gymnasium, Barsinghausen

Kurzbeschreibung der Schule: In Barsinghausen gab es eine verhältnismäßig große jüdische Synagogengemeinde, deren letzten Mitglieder 1942 deportiert wurden.

Das Seminarfach Geschichte im Film wird sich auf Spurensuche machen, um jüdisches Leben im Zeitalter des Nationalsozialismus und heute in Barsinghausen zu dokumentieren.

Unsere Homepage